Lola Marsh | Stadtkonzerte
Lola Marsh
Lola Marsh
Genre
Indie Folk
Herkunft
Tel Aviv, Israel


Das israelische Duo Lola Marsh ist der vielversprechendste Newcomer des Jahres und erobert mit seinem zauberhaften Indie-Folk die Welt im Sturm.

Bereits mit ihren ersten beiden Songs «Sirens» und «You’re Mine» verzauberten Lola Marsh die Welt und verzeichnen mittlerweile über 10 Millionen Streams auf Spotify. Am 9. Juni veröffentlichte das israelische Duo nun sein Debut-Album «Remember Roses» und liefert uns mit seinem lebendigen und beschwingten Folk-Pop den perfekten Soundtrack für den Sommer.

Yael Shoshana Cohen und Gil Landau trafen sich 2013 zufällig auf einer Geburtstagsparty in Tel Aviv - es war musikalische Liebe auf den ersten Blick. Zusammen gründeten die schöne Cohen, die mit ihrer besonderen Stimm...e jeden in den Bann zieht, und der Multiinstrumentalist Landau das Folk-Pop-Duo Lola Marsh und wurden mit ihrer ersten EP «You’re Mine» zur Sensation. Mit warmen und überirdischen Melodien, in welchen Leichtigkeit und Traurigkeit perfekt miteinander harmonieren, und zauberhaften Auftritten entzückten sie ihr Publikum unter anderem am Montreux Jazz Festival, am Primavera Sound und den Winterthurer Musikfestwochen.

Auf «Remember Roses», benannt nach dem Rosengarten von Cohen’s Elternhaus, entführen Lola Marsh auf eine Reise in die Vergangenheit. In den 13 Liedern des Albums geht es um Freundschaft, um Liebe oder auch um die eigenen Ängste, die es beim Heranwachsen zu bezwingen gibt. «Remember Roses» ist dynamisch, nostalgisch und romantisch.

«Wir wollen Menschen mit unserer Musik glücklich machen und Emotionen bei ihnen erzeugen», so Landau. Und das gelingt Lola Marsh zweifelsohne mit einer unglaublichen Leichtigkeit und ihrer ansteckenden guten Laune - wir jedenfalls freuen uns!

→ Veranstalter: Radicalis → Medienpartner: stadtkonzerte.ch

Reinhören
Do 02. November 2017
Do 02. November 2017
Fr 03. November 2017
Fr 03. November 2017
Sa 04. November 2017
Sa 04. November 2017