Joseph J. Jones | Stadtkonzerte
Joseph J. Jones
Joseph J. Jones
Genre
Alternative, Indie Pop, Indie Soul
Herkunft
Essex, England


Joseph J. Jones ist ein Kämpfer, der auf seinem Weg als Musiker viel einstecken musste. Wortwörtlich. Denn der Sänger aus dem englischen Essex hatte es nicht einfach auf seinem Pfad als Künstler. Feiert er heute Erfolg mit seiner aktuellen Bombast-Single „Gospel Truth“, die ein melancholisches Zeugnis seines steinigen Pfad ist, musste Jones erst als Boxer in seinem Heimatloch Staub schlucken. Bevor er dann über Jahre als umtriebiger Pub Musiker einiges an Wunden und Frust wegstecken musste.

Der heute 25-Jährige war vor einigen Jahren kurz davor, alles hinzuschmeissen und die Musik an den Nagel zu hängen. Seine stets gelobte sonore Stimme und die ganzen Schmerzen und Emotionen, welche er in seine Songs stecke, schienen nicht gezündet zu haben. Doch eine Erinnerung seines verstorbenen Grossvaters, der ein bekannter Jazz Gitarrist war, schürte wieder Hoffnung. Im November 2013 wurde Joseph von Communion Music entdeckt unter Vertrage genommen.

Mit „The Video“ folgt darauf 2016 seine Debütsingle. Ein dunkles, von Piano und flehender Stimme erfülltes Glanzstück über die Abgründe von zu langen Nächten und zu viel Alkohol. Nach Support Touren und Konzerten in ganz England folgte diesen April mit „Gospel Truth“ eben diese Hymne, welche Joseph J. Jones Stimme weit über die englischen Grenzen trug. Noch bevor 2018 sein heiss erwartetes Debütalbum erscheint, kommt der charismatische Künstler erstmals in die Schweiz und spielt am 3. Oktober in der Amboss Rampe Zürich.

→ Veranstalter: Just Because → Medienpartner: stadtkonzerte.ch

Reinhören